Materialien:

  

Vor 12 Jahren mit dem Einzug unseres ersten Windhundes Andro,
einem Galgo Mix, begann ich die ersten Halsbänder für ihn selbst zu gestalten und zu nähen. Dabei war immer der Gedanke im Vordergrund die Halsbänder aus besonderen Materialien zu nähen die nicht jeder hat und die eine Geschichte erzählen. Eine weitere große Leidenschaft von mir, die Flohmärkte, konnte ich somit hier perfekt mit einbringen. Wo findet man besser alte Brokatstoffe, antike Broschen und ausgediente Lederklamotten zum upcyclen als auf Flohmärkten im In- und Ausland....


Mittlerweile leben noch die zwei Galgo Damen Frida und Louise und der bosnische Strassenhund Tajo bei uns. Inspiriert durch die bunte Truppe entstehen seit nunmehr 10 Jahren immer wieder neue Einzelstücke die man unter der Rubrik ,,Zugstopphalsbänder‘‘ finden kann.


Für weitere Fragen bezüglich der verwendeten Materialien können Sie mich gerne kontaktieren unter :
kiandro-dogstyle@web.de  
   
 


 

 

Copyright © 2010 by Kirstin Ufer Rosi